Kranker Hund einfach ausgesetzt!

Ich kann es einfach nicht glauben. Wie kann man sein Tier nur einfach so aussetzen? Dieser arme Hund wurde nicht nur ausgesetzt sondern er wurde krank und verletzt zurück gelassen. Ich weiss nicht wie es euch geht aber mir tut so etwas immer besonders leid. Der Kleine ist so traurig und mir wurde gesagt das er bereits seid 1 Woche wartet wieder abgeholt zu werden. 1 Woche hat der Arme Hund mit dieser tiefen Wunde auf seine Besitzer gewartet. Sicherlich mit grossen Schmerzen den die Maden haben sich bis ins Ohr gefressen. Heute Morgen haben Leute ihn dann mit Madenspray eingesprüht was aber nicht in die Wunde eingesprüht wurde, alle Maden haben noch gelebt. Gott sei Dank haben wir ihn nun gefunden. Ich habe ihn nun zum Tierarzt gebracht und dort wird ihm endlich geholfen. Ich bitte euch nun uns zu helfen. Die Ärztin macht alles sauber und entfernt alle Maden aus der Wunde, dann machen sie einen Bluttest. Dann muss er operiert werden. Die ganze tote Haut muss weggeschnitten werden. Während der Operation wird er gleich kastriert werden. Ich bitte euch mir zu helfen damit wir den armen Kleinen helfen können. Bitte ich schaffe das nicht ohne eure Hilfe. Natürlich halte ich euch auf den laufenden. Eure Claudia
Unser Spendenkonto:
Islastreetanimals
Kontonummer: 4304005012
BLZ: 38160220
VR-Bank Bonn eG
IBAN: DE 26381602204304005012
BIC: GENODED1HBO

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.