Mancha braucht Hilfe!

Hallo meine Lieben.

Guckt euch das mal bitte an. Das kann doch nicht wahr sein. Oh mein Gott der Arme. Mich haben die Nachbarn heute Morgen geholt weil ihr Hund verletzt ist. Ich bin gleich los und fast in Tränen ausgebrochen als ich den Armen gesehen habe. Ein anderer Nachbar Junge hat den Armen mit einer Chino abgeschossen weil er bei denen im Garten Futter gesucht hat. Das ist so ein Gummiteil womit man Steine schleudern kann.

Der Kleine heißt Mancha. Das heißt hier sowas wir Punkte, Stellen markiert sind. Da er so schwarze Stellen hat, hat er diesen Namen bekommen. Meine Tierärztin sagt das Auge ist schwer verletzt und kann nicht gerettet werden. Sie muss operieren. Mein Gott der kleine tut mir so leid. Die Ärztin hat kein Faden zum nähen. Es wurde jetzt gesäubert und verklebt und sie meldet sich wenn sie den Faden hat. Den will sie besorgen. Er hat auch etwas gegen die Schmerzen bekommen.

Mein Gott Leute wie furchtbar ist das bitte und guckt mal wie er sich vor Angst versteckt hat. Das bricht einen das Herz. Da Narkosemittel verdammt teuer ist bitte ich euch meinen Nachbarn zu helfen. Ihr wisst ja wie schwer wir es gerade haben, die können sich so eine Operation nicht leisten.
Bitte verteilen.

Liebe Grüße Claudia


P.S. Bankdaten:
VR-Bank Bonn eG Kontonummer: 4304005012 Bankleitzahl: 38160220
IBAN:  DE 26381602204304005012
Bic: GENODED1HBO

P.p.s. Spendenquittungen können ausgestellt werden. Vielen lieben Dank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.