Notfallhund Elenano vom Sonnabend 05.05.2018

Hallo meine Lieben.

Hier kommt das versprochene Update vom Notfallhund Elenano:

Die Wunde von Elenano wurde gereinigt. Die Würmer haben sich sehr tief gefressen und die Infektion vom ganzen Bein ist sehr groß. In 2-3 Tagen muss die Wunde nochmal gereinigt werden. Er bekommt starkes Antibiotika, etwas gegen die Infektion und ein Schmerzmittel.

Einen Bluttest haben wir gemacht und die Werte sind sehr schlecht. Die roten Blutkörperchen sind viel zu niedrig und er hat die Zeckenkrankheit.

Er muss weitere Tage in der Klinik bleiben und auf jeden Fall gepäppelt werden. Dafür habe ich jetzt Rindfleisch, Leber, Reis und Gemüse gekocht was die Ärztin ins normale Hundefutter mischen möchte damit er schneller zu Kräften kommt und die roten Blutkörperchen sich verbessern.

Dann in ein paar Tagen entscheidet die Ärztin was wir mit dem Beinchen machen. Jetzt ist erstmal vorrangig das die Blutwerte sich besser und der Kleine zunimmt.

Ich halte euch natürlich auf den laufenden und würde mich freuen wenn noch die ein oder andere Hilfe zusammen kommt. Bis jetzt sind 30 Euro eingegangen.

Wir müssen die Behandlung bezahlen, Bluttest, die Medizin, den Krankenhausaufenthalt und sein Futter. Sollte die Ärztin sich entscheiden zu amputieren müssen wir dies ebenfalls finanzieren. Dazu informiere ich euch aber sobald ich etwas benaueres weiss.

Ich danke euch für Eure Hilfe.

Vielen lieben Dank Eure Claudia

Unser Spendenkonto:
Islastreetanimals
Kontonummer: 4304005012
BLZ: 38160220
VR-Bank Bonn eG
IBAN: DE 26381602204304005012
BIC: GENODED1HBO

Paypal ist auf Anfrage möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.