Schwangerschaftsabbruch…Babys Tod….

Hallo meine Lieben.

Heute haben wir einer Familie geholfen deren Hündin tote Babys geboren hat. Sie hat wahrscheinlich die Zecken Krankheit und daher kam es wohl zum vorzeitigen Schwangerschaftsabbruch. Es haben zur vollständigen Schwangerschaft wohl noch über 3 Wochen gefehlt. 100 % wissen wir dies erst Morgen wenn die Blutergebnisse vorliegen an was es genau lag. Wäre die Hündin aber nicht sofort operiert worden wäre sie gestorben, da die Babys im Mutterleib bereits Tod waren. Die Ärztin musste schnell reagieren.

Ich möchte nochmal erklären das viele Leute hier in Venezuela nichts für ihre Situation können. Es gibt so viele die rund um die Uhr arbeiten und das Geld reicht trotzdem nicht. Das Verhältnis zu den Preisen und was ein normaler Venezolaner verdient ist einfach total lächerlich. Überall leiden die Menschen weil sie sich nicht mal ausreichend essen und trinken kaufen können.
Ich habe es ja schon mit dem Hundefutter versucht zu erklären. Ein Hundefuttersack 15 Kilo 116.000.000 Bolivar, dafür würde ein Venezolaner 23 Wochen arbeiten müssen.
Tierärzte sind sehr teuer und viele Venezolaner können sich einen Tierarztbesuch nicht leisten.

Ich versuche mal eine Liste zusammen zu stellen damit ihr mal einen genauen Überblick über die Preise hier habt.

Die Hündin hat alles gut überstanden und sie wurde gleich mit sterilisiert.

Wenn jemand etwas für Ihre Operation dazu geben möchte wäre ich sehr dankbar.
Gerade haben wir wirklich einen Notfall nach dem anderen.
Vielen lieben Dank
Liebe Grüße Eure Claudia

PayPal auf Anfrage möglich.

VR-Bank Bonn eG
Kontonummer: 4304005012
Bankleitzahl: 38160220
IBAN: DE 26381602204304005012
Bic: GENODED1HBO

Spendenquittungen können ausgestellt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.