Update Hund mit gebrochenen Vorderbeinen 20.11.2018

Hallo meine Lieben.

Ich habe schlechte Nachrichten meine Tierärztin kann die zweite Operation nicht durchführen. Der zweite Bruch ist zu kompliziert.
Also waren wir heute bei einem anderen Arzt in einer Tierklinik. Dieser kann den Armen Hund gleich Morgen früh operieren.
Er nimmt für die Operation 900 Euro. Da sind die Röntgenbilder, Voruntersuchung, Nachuntersuchung, Medikamente etc. alles dabei. 
Da wir diesen Arzt nicht kennen arbeitet er nicht auf Vertrauensbasis und wir müssen bezahlen wenn wir den Hund nach der Operation wieder abholen.
Ich muss ganz ehrlich sagen das es für mich immer schwieriger wird meine ganze Tierschutzarbeit hier zu finanzieren. Ich bekomme kaum Geld für Futter und Medikamente und halte mich jeden Monat gerade so über Wasser. Wir haben keine Rücklagen für solche Notfälle wie diesen Armen Hund hier und leider arbeiten auch hier die Ärzte nicht umsonst.
Der neue Arzt heute wollte das wir die gesamte Summe im Vorraus bezahlen. Dank meiner Ärztin habe ich etwas Zeit das Geld zusammen zu bekommen. Sie hat für mich bei dem neuen Arzt gebürgt.
Also bitte ich brauche eure Hilfe.
Bitte er kann wieder gesund werden mit unserer Hilfe.
Ich bitte euch helft alle mit. Teilt auch großzügig. Noch so jede Kleine Hilfe zählt.
Ich schaffe das nicht alleine und der Arme Schatz braucht unsere Hilfe.

Bitte lasst und nicht im Stich.
Vielen lieben Dank Eure Claudia
Spendenkonto:
VR-Bank Bonn eG
Kontonummer: 4304005012
Bankleitzahl: 38160220
IBAN: DE 26381602204304005012
Bic: GENODED1HBO

PayPal auf Anfrage möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.